Unicef MemoryQuilt Erinnerungsstücke - "To Be Remembered"




Links

 

Kontakt, Buchbestellung

 

Gästebuch / Guestbook

 

Infos zur Buchbestellung - Teilnehmerinnen - Hintergrund - Projektbeschreibung - Neuigkeiten/Termine




Ordering information - Participants - Background - Project -
News

ALBUM





******************************

Jetzt endlich da! Das MemoryQuilt-Buch mit den Geschichten aus aller Welt.
Achtung, sollte ich aus unten genannten Gründen (*1) diese Seite nicht mehr bearbeiten können oder eine Buchbestellung mittels Paypal nicht mehr möglich sein, dann wenden Sie sich bitte per E-Mail (memoryquilt@web.de) direkt an mich. Möglicherweise gibt es eine neue Website.

*1 "Aufgrund der technischen Entwicklung können wir den Dienst WEB.DE MyPage künftig nur noch eingeschränkt zur Verfügung stellen. Diese Einschränkung besteht darin, dass wir die Verwaltungsseiten des Dienstes nicht länger unterstützen können und diese daher abschalten werden. Ab dem Stichtag am 13.01.2014 wird es daher nicht mehr möglich sein, einzelne WEB.DE MyPage-Seiten individuell zu bearbeiten und zu pflegen."


Es gibt wieder Bücher zu kaufen. Zum 5. Male wurden die "Erinnerungsstücke" nachgedruckt, diesmal nur in kleiner Auflage. Es sind also noch einige Bücher erhältlich.


Available now! The MemoryQuilt book with stories from all over the world.

Shipping / Versand
Language / Sprache


5 Euro für UNICEF von jedem MemoryQuilt Buch.
5 Euros from each MemoryQuilt Book for UNICEF.


Internationales MemoryQuilt Projekt
"Erinnerungsstücke"

Ein Quilt als textiles Gedächtnis - Textile Erinnerungen und Geschichten aus aller Welt

Bewegende Erinnerungsstücke aus der Vergangenheit, die sich hinter jedem Block verbergen, können nun in dem Buch entdeckt werden. Dazu der große MemoryQuilt und alle Patchwork-Bilder in Farbe.



International MemoryQuilt Project
"To Be Remembered"

A Quilt as a Textile Memory - Textile memories and stories from all over the world

Memories from the past hidden behind each block can now be discovered in this book. See the big MemoryQuilt and all patchwork blocks in colour.






********************************************
Neuigkeiten/Termine:
********************************************

* 23. April 2013 *MemoryQuilt in der Stadt- und Landesbibliothek DO*

Zum Tag des Buches wird der MemoryQuilt in der Stadt- und Landesbibliothek Dortmund, Königswall 18, in der 1. Etage vor der Artothek ausgestellt werden (10 – 19 Uhr). Es besteht die Möglichkeit zum Kauf des Buches „Erinnerungsstücke – to be remembered“.

Anschließend wird der Quilt für einen Monat in der Artothek zu sehen sein. Öffnungszeiten:
Dienstag und Freitag 10:00 - 19:00 Uhr


* Neuer Spendenstand 1. Januar 2013 *** 2300 Euro***

* Oktober 2012 - Wieder konnten 250 Euro an Unicef gespendet werden. Der Spendenstand ist nun auf 2250 Euro angestiegen.

800 Euro - Schulen für Afrika
700 Euro - Tsunami Japan
500 Euro - Dürrekatastrophe Afrika
250 Euro - Schulen für Mädchen Bolivien


Herzlichen Dank an alle, die mit dem Kauf des Buches oder einer Spende dazu beigetragen haben, dass diese Summe erreicht wurde.
Das Buch wurde mittlerweile zum 3. Male nachgedruckt. Es sind noch Exemplare in deutscher und englischer Ausgabe erhältlich.



************************************

* MemoryQuilt on tour
Der MemoryQuilt geht auf die Reise
Wer den MemoryQuilt für eine Ausstellung oder Veranstaltung buchen möchte, der melde sich bitte bei mir, um einen Termin zu reservieren.
Vorträge über die Geschichte der Quilts und Lesungen aus dem Buch können ebenfalls vereinbart werden.

******************************


Termine 2011

* 15.-18. September 2011, MemoryQuilt beim 17. Europäischen Patchworktreffen (Silbertal, Elsass)

* Donnerstag 15. September 2011 um 11.00 Uhr
Vortrag (Deutsch) im Théâtre in Sainte-Marie-aux-Mines.

* Freitag 16. September 2011 um 11.00 Uhr
Vortrag (Französisch & Englisch) im Théâtre in Sainte-Marie-aux-Mines

Internationales Unicef MemoryQuilt Projekt „Erinnerungsstücke – to be remembered“
Mit Brigitte LAUMANNS (Deutschland)

Erinnerungen sind ein wichtiger Bestandteil unseres Lebens, ohne sie können wir nicht existieren. Brigitte Laumanns berichtet in Ihrem Vortrag über den Beginn des Projektes, die Schwierigkeiten bei der Durchführung und die wunderbaren Erlebnissen und Begegnungen.

Buchverkauf (englische und deutsche Ausgabe)
25 € pro Buch (incl. 5 € Spende für Unicef)

Ausstellung des Quilts Ste Croix aux Mines - Espace exposition

Webseite:
www.patchwork-europe.com

-------------------------------------------------------------


* Dienstag, 8. März 2011 Kath. Kirchengemeinde St. Remigius
Ausstellung des MemoryQuilts, Lesung und Bücherverkauf.

9:00 Uhr KDF Frauentreff

Siegenstr. 12
44359 Dortmund



-----------------------------------------------------------


* Samstag, 29. Januar 2011 in Fällanden ZH (Schweiz)
9:30 – 16:00 Uhr

Die Quiltgruppe Mönchaltorf hat alle Quiltgruppen in der Schweiz, die bei patCHquilt gemeldet sind, zum 4. Gruppentreffen in die Zwicky-Fabrik in Fällanden, eine ehemalige Faden- und Textilfabrik, eingeladen.

Ausstellung des MemoryQuilts, Kurzvortrag und Bücherverkauf.

Wigartenstr. 13
8117 Fällanden

-------------------------------------------------------------


* 13.1.2011 Lesung im Wohnstift Augustinum Dortmund
Der Quilt wird vom 13.1.2011 an einen Monat im Augustinum zu sehen sein. Brigitte Laumanns erläuterte die Geschichte des Quilt und las aus dem Buch.

Das Buch "Erinnerungsstücke" ist im Augustinum an der Rezeption erhältlich.

Augustinum Dortmund
Kirchhörder Straße 101
44229 Dortmund

******************************

Termine 2010

* 7. September 2010
Besuch bei der Gruppe 50 Plus der St. Josefs Gemeinde Dortmund-Nette
Vortrag über die Geschichte von Quilts und Patchwork und Lesung aus dem Buch Erinnerungsstücke
Herzlichen Dank für die freundliche Aufnahme, das rege Interesse und die Spende für UNICEF.


* 13. - 16. Mai 2010
MemoryQuilt und Buchverkauf bei den Patchworktagen
Die Patchworkgilde feierte ihren 25. Geburtstag mit den Patchworktagen in die Westfalenhalle Dortmund. Viele Besucher nutzten die Gelegenheit, den MemoryQuilt "life" zu sehen. Darunter auch Quilterinnen, die an dem Projekt teilgenommen hatten. Es waren ganz besondere Erlebnisse für mich, euch endlich einmal persönlich zu begegnen!

* 20.4.2010 Erster Scheck für UNICEF
Heute konnte ich den ersten Scheck über 400 Euro vom Verkauf der Bücher an die UNICEF Arbeitsgruppe Dortmund überreichen. Isabell Donner von der UNICEF Hochschulgruppe nahm ihn stellvertretend entgegen.

* 8.3.2010 Internationaler Frauentag
Nun kann das Buch bestellt werden. Lesen Sie die bewegenden Geschichten zu jedem Patchwork-Block. Jedes verkaufte MemoryQuilt-Buch bedeutet eine Spende von 5 Euro an UNICEF.

* Ganz wichtiger Termin !!! März 2010
In der 1. Märzwoche 2010 ist es endlich so weit: DAS BUCH ZUM MEMORYQUILT WIRD ERSCHEINEN!
Anfragen und Bestellungen bitte per E-Mail.

******************************

* 20.Mai.2006
Eröffnung der Ausstellung "Textile Vielfalt - Fäden verbinden"
Danke für die musikalischen Leckerbissen von Dorothea Gudd und Gabriele Gerland
und für die launigen Worte zur Einführung, liebe Angelika Holler!


* 20. Mai - 25. Juni 2006
Der Memoryquilt wird zum ersten Male öffentlich ausgestellt!!!
.......
Mit Nadel und Faden V
Textile Vielfalt - Fäden verbinden
Hermann-Grochtmann Museum, Datteln
Eröffnung: Samstag, 20. Mai 2006, 15°° Uhr
Info: 02363 / 107-362

* 8. April 2006
Geschichten von Zypern im eigenen Land vorgestellt!
Zum allerersten Male wurden 2 Geschichten öffentlich vorgelesen, und das auch noch im Herkunftsland. Einen ganz lieben Dank an Frau Marike Langhorst für den Vortrag der Beiträge aus Nordzypern während unserer gemeinsamen Reise durch die Insel und einen Gruß an alle Mitreisenden, die hoffentlich wohlbehalten wieder heimgekehrt sind.

* 1. März 2006
Heide Simonis, Vorsitzende von UNICEF Deutschland, hat ein Grußwort für das Buch zum Memoryquilt Projekt geschrieben. Darüber habe ich mich sehr gefreut und bedanke mich herzlich.
Hoffentlich wird sich bald ein Sponsor oder ein Verlag finden, der das geplante Buchprojekt verwirklichen wird. So viele Teilnehmerinnen und Freunde des Internationalen Quiltprojektes warten schon voller Spannung und Ungeduld darauf, das Buch mit den bewegenden Geschichten zu den 84 Blöcken endlich lesen zu können!

* 28. Februar 2006
Frau Eva Luise Köhler, Gattin des Bundespräsidenten und Schirmherrin von UNICEF, bedankt sich für das Memoryquilt Projekt und wünscht für den weiteren Verlauf alles Gute und viel Erfolg.

* 13. September 2005
Der UNICEF-Memoryquilt ist fertig!!!
84 Blöcke aus 24 Ländern von allen 5 Kontinenten sind zu einem 3.50 m x 2.20 m großen Quilt vereint.
Nun suchen wir einen Verleger für die wunderbaren Geschichten, die zu jedem Block geschrieben wurden.

********************************************
News:
********************************************

* January 2013 - Contribution to UNICEF: 2300 Euros now!!!

* October 2012 - I am happy to announce that I could make another donation of 250 Euros to Unicef. The total amount got up to 2250 Euros.

800 Euros - Schools for Africa
700 Euros - Tsunami disaster Japan
500 Euros - Drought in Africa
250 Euros - Schools for girls in Bolivia

Thanks to all of you buying the book or making a donation.
The book was reprinted three times. There are still books available (english or german edition).

**********************************

* MemoryQuilt on tour
The MemoryQuilt will go "on tour"
Please, contact to reserve the MemoryQuilt for your exhibition or event.
Lectures about the history of quilts and readings from the book are also possible.

***********************************

Events 2011:

* 15.-18. September 2011, MemoryQuilt at 17th European Patchwork Meeting
(Ste Marie aux Mines, Alsace, France)



* Thursday 15th of September 2011 at 11 am
Lecture (German) at Théâtre Sainte-Marie-aux-Mines

* Friday 16th of September 2011 at 11 am
Lecture (French & English) at Théâtre Sainte-Marie-aux-Mines

International Unicef MemoryQuilt Project
„ Erinnerungsstücke – to be remembered“
By Brigitte LAUMANNS (Germany)

Memories are an essential element of our life, there is no existence without it. A quilt can be a textile memory as well. Brigitte Laumanns will tell about the beginning of the project, the difficulties to carry it out and the wonderful experiences and encounters she has made.
Books for sale (donation to Unicef), English and German edition.

Book sale (English and German edition)
25 € per book (incl. 5 € donation to Unicef)


MemoryQuilt exhibition Ste Croix aux Mines - Espace exposition

Webseite:
www.patchwork-europe.com


------------------------------------------------

* 8. March 2011 Kath. Kirchengemeinde St. Remigius Lecture about the MemoryQuilt project, exhibition of the MemoryQuilt, books for sale.
9:00 pm

Siegenstr. 12
44359 Dortmund


------------------------------------------------

* 29. Januar 2011 Fällanden ZH (Switzerland) 9:30 – 16:00
The quiltgroup Mönchaltorf invited all quiltgroups of Switzerland, belonging to patCHquilt to meet at Zwicky hall, a former textile factory.
Lecture about the MemoryQuilt project, exhibition of the MemoryQuilt, books for sale.

Wigartenstr. 13
8117 Fällanden
Switzerland


------------------------------------------------

* 13.January 2011 Seniors Residence Augustinum Dortmund
Lecture about the history of quilts and patchwork and the MemoryQuilt project, reading stories „to be remembered“.
Exhibition of the MemoryQuilt from 13th of January till 9th of February 2011


*************************************


Events 2010 and before:


* 7. September 2010
MemoryQuilt at group „50 plus“ of St. Josefs parish Dortmund-Nette.
Lecture about the history of quilts and patchwork, reading stories „to be remembered“.


* 13. - 16. of Mai 2010
MemoryQuilt at Patchworktage
The Patchwork Guild of Germany celebrated its 25. anniversary, Westfalenhalle Dortmund. Visitors had the opportunity to see the MemoryQuilt and to buy the book. Emotional moments to meet women who participated in the project!


* 20. of April 2010 First check to UNICEF
Today I presented the first check to UNICEF team Dortmund. 400 Euros net proceeds from selling the books given to Isabell Donner.


* 8. of March 2010
International Women´s Day. The book is available now. Please, e-mail for information or to order. If you purchase a book 5 Euro will be send to UNICEF.

* March 2010
Very important!!! The first week of March the book will be published.

* 8. of April 2006
Stories from Cyprus presented in Cyprus!
For the first time two stories were publicly read, and above all - in the country of their origin. Many thanks to Marike Langhorst for reciting the stories from Northern Cyprus during our trip through the island and many greetings to all our fellow travellers who hopefully had a safe trip back.

* 1. of March 2006
Heide Simonis, chairwoman of UNICEF Germany wrote a greeting letter for the book that accompanies the Memoryquilt Project. I am very glad about that and would like to thank her very much.
Hopefully we will be able to find a sponsor or a publisher who will help to realize the planned book. So many participants and friends of the Memoryquilt Project are waiting impatiently for the publishment of the book and to be able to read the moving stories which stand behind the 84 blocks.

* 28. of February
Ms Eva Luise Köhler, patron of UNICEF and wife of the German president, thanks everyone for participating in the Memoryquilt Project and wishes good luck and a successful future for the project.

* 13. of September 2005
The UNICEF-memoryquilt has been completed!!!
84 blocks from 24 countries and 5 continents are united in a 12-by-7-feet big quilt.
Now we are looking for a somebody to help us publish those wonderful stories, which accompany each block.



********************************************
Information zur Buchbestellung:
********************************************

84 Erinnerungen und Geschichten, dazu 84 Fotos der Patchworkblöcke und eine Abbildung des MemoryQuilts in diesem einzigartigen Buch!

NICHT im Buchhandel erhältlich.

Das Buch kostet 25 Euro, davon gehen 5 € als Spende an UNICEF. Der ausgewiesene Gesamtbetrag beinhaltet die Versandgebühren.

Das, was jeder Betrachter eines Quilts nur erahnen kann, nämlich die eigene aufregende Geschichte, die der Quilt erzählt, gibt es zu jedem Block in diesem Buch nachzulesen. Geschichten von Liebe oder Leid, von Begegnungen oder Trennung, vom Gewinnen, Verlieren, Lachen, Weinen...

Geschichten so bunt wie das Leben - Geschichten so bunt wie ein Quilt!


********************************************
Ordering information:
********************************************

84 Memories and stories from all over the world and 84 patchwork blocks and the great MemoryQuilt in color you will find in the book!

The book is NOT available in book stores.

The book costs 25 Euros, which includes 5 Euros for UNICEF. The total amount given in the ordering form includes shipping costs.

What the contemplator of a quilt can only vaguely guess, the exciting, stirring story behind each block, can be discovered in this book. Stories about loving and losing, happiness and sadness, finding and separating… Colorful as life is – colorful as a quilt is!


********************************************
Teilnehmerinnen / Participants
********************************************


.........................................
Australia
Val York
Chidlow WA
"Schöne Blumen"
"Pretty flowers"

Fiona Wright
Gresford
"Ein warmes Herz"
"A warm heart"

....................................
Austria
Ulrike Wund
Graz
"Das blaue Kleid"
"The blue dress"

Christine Dotzauer
Steiermark
"Liebe Freundin Margit"
"Dear friend Margit"
..............................................
Belgium

Marianne Deryckere
Avelgem
"Die Geburt meines Sohnes"
"The birth of my son"

Els Vereycken
Hasselt
"Mrs. Marieke Cretskens"
~ ~ ~ ~ ~ ~ ~
"Grandpa Gerard van Dael"

Thérèse Lecluyse
Kuurne
"Denk an jene Jahre"
"Remember those years"

Viviane Deroover
Strombeek Bever
"Vergangenheit trifft Gegenwart"
"Past meets present"
........................................

Bolivia

Luisa Salazar
Cochabamba
"Illimani"
........................................
Brazil

Maria Suely Mohallem Rizzi
Campinas
"Zwei Engel"
"Two Angels"


Maria Conceicao Severino Gama
Porto Alegre
"Weingärten der Hoffnung"
"Vineyards of Hope"

Maria Cecilia Vertamatti
Sao Paulo
"Blau"
"Azul"

Meg Baier
Berlin
Germany
"Der erste Moment"
"The first moment"
.........................................
Bulgaria

Ceca Georgieva
Sofia
"Der heiligen Maria gewidmet"
"Dedicated to Saint Mary"
........................................
Canada

Patricia White
Edmonton
Alberta
"Erinnerungen an eine Krähe"
"Memories of a crow"
.........................................
Cook Islands
Andrea Eimke
Atiu
"Homage an Audrey"
"Homage to Audrey"
.........................................
Cyprus

Berayet Hüseyin Sardu
Gazimagusa-Maras
"Brot und Wasser"
"Bread and water"

Derwische Mustafa Pahali
Topcuköy
"Ein Lied gegen die Tränen"
"A song to stop the tears"

.........................................
Denmark
Susanne Birk
Viby J.
"Vogel am Himmel - Fisch im Wasser"
"Bird in the sky - Fish in the water"

Dorrit Smedegaard
Herning
"Verbunden mit dem Meer"
"Bound to the sea"
.........................................
France
Anke Rihard +
Mamirolle
"Kaschubische Wurzeln"
"Kaschubian roots"
.........................................
Germany

Gabriele Müller-Lentz
Datteln
"Gerrits Puppvisit"

Roswitha Schäfer
Deggendorf
"Zur Erinnerung an meine Großeltern"
"In memory of my grandparents"

Linda Drenkelforth
Lita Fengler
Gertrud Kaliga
Brigitte Laumanns
Dortmund
"Kusinen"
"Cousins"

Waltraud
"Lebensfarben"
"Colours of life"

Regina Litt-Leuwer
Dresden
"Von ganzem Herzen"
"With all my heart"

Agnes Bröcker
Düsseldorf
"Schwestern - eine deutsch-indonesische Freundschaft"
"Sisters - a german-indonesian friendship"

Barbara Baldzun
Göppingen
"Für Papi"
"For Daddy"

Ingrid-Marie Schwan
Hamburg
"Frauen (m)einer Familie"
"Women of my family"

Rosemarie Funk
Haimendorf
"Mutters Reserven"
"Mother´s resources"

Barbara
"Lebensabschnitte"
"Periods of life"

Thekla Radkowitz
Murnau a. Staffelsee
"Die Perlen meines Lebens"
"The perls of my life"


Annelise Dörmann
Angelika Dommes
Ulrike Henk
Angelika Holler
Gabriele Müller-Lentz
Brigitte
"Für Christa"
"For Christa"


Christine Besel
Ohlstadt
"Verlorene Heimat"
"Lost homeland"

Silvia Ernst
Pforzheim
"Omas Seidenbrokat"
"Grandma´s silk brocade"

Angelika Dommes
Schmallenberg
"Nichten und Neffen"
"Nieces and nephews"


Astrid Rieder
Schwaig b. Nürnberg
"Bettgeflüster"
"Pillowtalk"

Jutta Seise
Traunreut
"Freundinnen"
"Girlfriends"
..........................................
India
Geeta Khandelwal
Bombay
"Taschentücher meines Mannes"
"Husband´s hankies"
..........................................
Israel
Dorit Casper
Herzlia
"Überlebt"
"Survived"

Rachel Vardi
Jad-Channa
"Die lange Reise nach Israel"
"The long journey to Israel"

Gisha Wogier
Kefar Yona
"Von Mutter zu Tochter"
"From mother to daughter"
~ ~ ~ ~ ~ ~ ~
"Großmutter Goldas Quilt"
"Grandmother Golda´s Quilt"

Rachel Cohen
Petach-Tikva
"Fingerhut"
"Thimble"

Dina Carmiel
Rehovot
"Für meine Enkeltochter Tal"
"To my granddaughter Tal"

Tali Peled Lubitch
Tel Aviv
"Auf Omas Balkon"
"On Grandma´s balcony"
..........................................
Netherlands

Elizabeth
Den Haag
..........................................
New Zealand

Lois Wine
Tirau / Rotorua
"Für meinen Liebling Lauren"
"To my darling Lauren"
..........................................
Nigeria
Kayode F. Olopade
Oshogbo, Osun-State
"Schönheit von ASO OKE"
"Beauty of ASO OKE"
~ ~ ~ ~ ~ ~ ~

Ikubaje R. Ajayi
Oshogbo, Osun-State
"ELU Adire Indigo"

Jolayemi Olanrewaju Kazeem
Oshogbo, Osun-State
"Adire Eleko"
..........................................
Poland
Bozena Wojtaszek
Lodz
"Dank an meine Großmütter"
"Thanks to my Grandmas"
..........................................
Philippines

Melanie I. Cabalza
Quezon / Manila
"Lang lebe die Freiheit"
"Long live freedom"
..........................................
Sweden
Karl Mörtl
Ingarö
"Die Quilts eines Seemanns"
"Quilts of a sailor"

..........................................
Turkey

Ruhiye Karabucak
Adana
"Erinnerung an Freundschaft"
"Remembering Friendship"

Bettina Franckenberg
Bodrum
"Einsamkeit"
"Solitude"

Berrin Kizanlikli
Bursa
"Seidenbänder"
"Silk ribbons"

Ayten Cakir
Edirne
"Die Blumenfelder"
"fields of flowers / Kyr Cicekleri"

Zübeyde Gürkaynak
Edirne
"Sonnenaufgang"
"sunrise / Dün Dogumu"

Aysem Ismailli
Istanbul
"Mein Babykleid"
"My Baby-dress"

Ayten Oylum
Istanbul
"Der Herbst und das Meer"
"The autumn and the sea"

Berrak Koc
Istanbul
"Zwei Erinnerungen"
"Two memories"

Betül Canatar
Istanbul
"Bande der Liebe"
"Bonds of love"

Nuriye Kurt Kozik
Istanbul
"Blauer Engel"
"Blue angel"

Sevtap Basbudak
Istanbul
"Sehnsucht nach Mutter"
"Yearning for Mother"

Emine Toprak
Istanbul
"Verlobungskleid"
"Engagement dress"

Hatice Cetiner
Istanbul
"Die Tulpe"
"The Tulip"

Nadya Zülemyan
Istanbul
"Eine süße Erinnerung aus der Vergangenheit"
"A sweet memory from the past"

Nur Cubukcu
Istanbul
"Geschenke"
"Presents"

Rengin Yazitas
Istanbul
"Leuchtturm"
"Lighthouse"
..........................................
United Kingdom

Milla Whiteman
Alford
Scotland
"Omas Garten"
"My Granny´s Garden"
..........................................
Uruguay
Nelly Jourdan
Colonia Valdense
"Yllen und ihre Wurzeln"
"Yllen y sus raices"

Virginia Brown
Melo
"Ida"
..........................................
USA

Annelie Ackroyd
Los Angeles
California
"Die Geschichte der Stoltzmann Familie"
"A history of the Stoltzmann family"


Nancy Brandt
Gifford
Illinois
"Sun Bonnet Sue’"


Suzy Broussard
Ruston
Louisiana
"We make a life by what we give"

Betty
"Engel über Berlin"
"Angel over Berlin"


Martha Yoder
Grantsville
Maryland

Marlys Wiens
Minneapolis
Minnesota
"Shoofly"

Mary C. Miller
Dayton
Ohio
"Großmutters Strauß"
"Grandmother´s bouquet"


Lois Flickinger
Leone Wagner
Lititz
Pennsylvania
"Reise um die Welt"
"Trip around the world"
~ ~ ~ ~ ~ ~ ~
"Quilts und Gebete"
"Quilts and prays"

Mary Beth Bellah
Charlottesville
Virginia
"Erinnerungen an Jessicas Zukunft"
"Memories of Jessica´s Future"

Robbin Neff
Wallops Island
Virginia
"Fischchen, Fischchen"
"Fishy, fishy"


*********************************************
Internationales Quiltprojekt
*********************************************

Erinnerungsstücke

Ein Quilt als textiles Gedächtnis


Hintergrund:

Zu der Zeit, als die Anfertigung von Patchworkdecken nicht ausschließlich eine aus der Not heraus geborene Technik war, sondern sich mehr und mehr zu einer Form des - für Frauen oft einzig möglichen - künstlerischen Ausdrucks entwickelte, benutzten Frauen dieses Medium als "textiles Gedächtnis". Zum Einen beziehen sich die von ihnen erfundenen Muster auf Gegenstände und Begebenheiten aus ihrem täglichen Leben, aber noch enger und persönlicher sind die Erinnerungsstücke, die sich gestickt oder geschrieben auf den so genannten Freundschaftsquilts wiederfinden. Ein Erinnerungsquilt ganz besonderer Art wurde aus alten, abgelegten Kleidungsstücken von geliebten, nahe stehenden oder verstorbenen Personen gearbeitet.

Projektbeschreibung:

Mit diesem Projekt wollte ich an die alte Tradition der Herstellung von Quilts anknüpfen.
Gleichzeitig sollte ein Stück "Geschichte" der Frauen sichtbar gemacht werden,
also "women history", oder besser "HERstory".
Gesucht wurden Frauen, die eine kleine Geschichte aus ihrem Leben bewahren wollten, und zwar nicht nur in ihrem Gedächtnis, sondern gleichzeitig in Form von zwei
unterschiedlichen aber im Zusammenhang stehenden Arten:

1. in textiler Form

Der zu nähende Block sollte nach Möglichkeit mindestens einen alten Stoff (von einem Kleidungsstück o.ä.) enthalten, der in direktem Bezug zu der Geschichte steht.

2. in schriftlicher Form

Die Geschichte sollte eine besondere Begebenheit aus dem Leben wiedergeben,
ein eigenes Erlebnis, das eines Freundes oder der Familie.

Traurige oder lustige Begebenheiten, spannende, romantische, komische ...

Geschichten von Liebe oder Leid,
von Begegnungen oder Trennung,
vom Gewinnen, Verlieren, Lachen, Weinen...

Geschichten so bunt wie das Leben -
Geschichten so bunt wie ein Quilt!

Teilgenommen haben 86 Frauen und 4 Männer aus 24 Ländern, 5 Kontinenten.
84 Blöcke wurden zu einem Quilt zusammengefügt, der 3,50 m breit und 2,20 m hoch ist.
Das Einmalige an diesem Quiltprojekt ist ein begleitendes Buch in Deutsch und Englisch. Das, was jeder Betrachter eines Quilts nur erahnen kann, nämlich die eigene aufregende Geschichte, die der Quilt erzählt, gibt es zu jedem Block nachzulesen.


Der daraus entstandene Quilt und das dazugehörige Buch werden nun
gemeinsam ausgestellt und für ein soziales Projekt (UNICEF) verkauft.

Bitte, melden Sie sich bei mir, falls Sie den Quilt ausstellen möchten. Gegen eine Spende an UNICEF werde ich gerne bei Ihnen einen Vortrag über die Geschichte der Quilts halten und aus dem Buch vorlesen.

Buchbestellung ab 1.3.2010 !!!
Englische und deutsche Ausgabe

Nicht im Buchhandel erhältlich
Weitere Informationen bitte per E-Mail:

Memoryquilt(at)web.de


Brigitte

*********************************************
INTERNATIONAL QUILTING PROJECT
*********************************************

"To Be Remembered"

A Textile Memory


Background:

Initially, the technique of quilting arose due to a lack of available fabric. Through the years, it developed into a form of artistic expression -
sometimes the only form of expression accessible to women. In this way,
women used quilting as "textile memory".

Some designs and patterns referred to various objects or events of their
everyday life, while an even more personal and emotional bond was created through written text or embroidery. A special kind of quilt was the memory quilt. It was made entirely of old clothes belonging to a loved one.

Each woman has a story, but till now most of them are not remembered in public. Women do not have big space in history.
It´s time to change this.
It´s time to publish a part of
women´s history - "HERstory".
This is a chance for women to express theirselves in their special way.


Project Description:

I started this project to follow the old tradition of quilting. I collected women's stories from around the world and combined them into a memory quilt and an accompanying book.
To accomplish this, I looked for women who would like to preserve the stories from their pasts, not only in their minds, but also through textile memory. The women who liked to participate in the International Quilting Project, were asked to send their story in the following manner:


1. In textile form-

One block should be sewn.
If possible, it should contain cloth (e.g from old clothes) or patterns, which are directly related to your own story.

AND

2. In written form-

stories, experiences and events related to the textile block

The story - whether funny, sad, romantic, touching or thrilling -
should give an account of a special part of their life.

86 women and 4 men from 24 countries and 5 continents participated.
84 blocks were put together to one big quilt (3,50 m wide and 2,20 m high).
Unique about this quilt project is the accompanying book in English and German.
What the contemplator of a quilt can only vaguely guess,
the exciting, stirring story behind each block,
can be discovered in this book.



Both the resulting quilt and its corresponding book is now displayed together and sold to raise money for a social development project
(UNICEF).

A part of
women history - "HERstory"!

Stories about loving and losing,
happiness and sadness,
finding and separating...

Colourful as life is - colourful as a quilt is!


Please, contact by e-mail for information:

Memoryquilt(at)web.de


Brigitte


********************************************
Links:
********************************************
Unicef Dortmund

Andrea / Quilts from Cook Islands

Barbara / Germany

Bettina - Textile art / Turkey

Claudias Quilts

Rengin , Turkey

Els Vereycken / Quiltart from Belgium

Patchwork-europe
.....................................................................

Wir möchten ausdrücklich betonen, daß wir keinerlei Einfluß auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten der gelinkten Seiten auf dieser Website und machen uns ihrer Inhalte nicht zueigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Website ausgebrachten Links.
Die Verfasser dieser Seite tragen keine Verantwortung für die Art, wie die hier zur Verfügung gestellten Informationen oder Dateien genutzt werden. Dateien und alles andere auf dieser Seite sind nur für den privaten Gebrauch oder für die Forschung und Lehre bestimmt und urheberrechtlich geschützt.
Heruntergeladene Dateien dürfen nicht weitergegeben oder kommerziell genutzt werden.



MemoryQuilt
MemoryQuilt

Ein frohes neues Jahr - Happy New Year
Ein frohes neues Jahr - Happy New Year

MemoryQuilt rechte Seite
MemoryQuilt rechte Seite

Das Buch zum MemoryQuilt Projekt
Das Buch zum MemoryQuilt Projekt

Patricia White - Kanada
Patricia White - Kanada

Annelie Ackroyd - Kalifornien
Annelie Ackroyd - Kalifornien

Zübeyde Gürkaynak - Türkei
Zübeyde Gürkaynak - Türkei

Marianne Deryckere - Belgien
Marianne Deryckere - Belgien

Susanne Birk - Dänemark
Susanne Birk - Dänemark

Derwische Mustafa Pahali - Zypern
Derwische Mustafa Pahali - Zypern

Lebensfarben - Deutschland
Lebensfarben - Deutschland

Virginia Brown - Uruguay
Virginia Brown - Uruguay

Luisa Salazar - Bolivien
Luisa Salazar - Bolivien

Betty G. - USA
Betty G. - USA

Ceca Georgieva - Bulgarien
Ceca Georgieva - Bulgarien

Andrea Eimke - Cook Island
Andrea Eimke - Cook Island

Olopade Festus Kayode - Nigeria
Olopade Festus Kayode - Nigeria

Geeta Khandelwal - Indien
Geeta Khandelwal - Indien

Tali Peled Lubitch - Israel
Tali Peled Lubitch - Israel

Els Vereycken - Belgien
Els Vereycken - Belgien